Wagen
  • Weltweit Versandkostenfrei

  • 30 Tage Geld-Zurück-Garantie

  • Gesicherte Zahlung und persönliche Informationen

  • Jede Anfrage in 24 Stunden beantwortet

Beschoi Waterproof Camera Bag with Tripod Strap and Rain Cover Large Capacity Rucksack for Digital SLR Camera, Speedlite Flash, Camera Tripod, Laptops, Lens and Accessories

SKU:  
813010019
61,59 €
3+ Einheiten 7+ Einheiten 10+ Einheiten 20+ Einheiten
60,36 € 59,13 € 57,90 € 56,66 €
  • Die DSLR Gadget Bag ist zum Schutz einer DSLR-Kamera mit bis zu 8-Zoll-Objektiv, mehreren zusätzlichen Objektiven, Stativ, Zubehör und bis zu einem 9,7-Zoll-Laptop konzipiert
  • Außenmaß: 16.54 * 10.24 * 9.06 Zoll (42 * 26 * 23cm); Innenmaß: 15.75 * 9.45 * 8.27 Zoll (40 * 24 * 21cm); Gewicht: 0,94 kg
  • Der wasserdichte Reiserucksack hält Ihre Ausrüstung organisiert, geschützt und bereit für das schnelle Tempo moderner Reisen. Die stark gepolsterten Schultergurte machen die Tasche unterwegs bequem
  • Einfache Zugangspunkte oben, seitlich und unten helfen dir, deine Ausrüstung schnell zu organisieren oder sie zu greifen, um eine Aufnahme zu erhalten. Praktische seitliche Halteriemen und Netztasche für ein Stativ, anderes sperriges Zubehör oder eine Wasserflasche
  • Multifunktionsfächer bieten vielseitige Organisation von Kameraausrüstung und persönlichen Gegenständen; und verfügt über eine Reihe von internen und externen Zubehörtaschen, die zusätzlichen Speicher für Batterien, Kabel, Speicherkarten oder anderes kleines Zubehör bieten
Beschoi Professionelle wasserdichte Reise-Kamera-Rucksack-Tasche für Canon Nikon Sony Digital DSLR / SLR-Kameraobjektiv und Zubehör (XL)

Technische Daten :
Farbe: Multi-grau
Außenabmessung: 16,54 "* 10,24" * 9,06 "Innenabmessung
: 15,75" * 9,45 "* 8,27 "
Nettogewicht: 2.07lbs
Kapazität: 1 Kamera + Mehrere Objektive

Kompatible Modelle:
Top-Fach: 5D / 7D SLR-Kamera-Kit, 800D / 760D / 750D / 700D / 1000D / 1200D / 1300D oder spiegellose Kamera

Große Kapazität
Dieser multifunktionale Kamerarucksack Features drei, primäre Speicherzonen - Kamera, Gerät und offen zu helfen, Ihre Ausrüstung organisiert, geschützt zu halten.

Das obere Fach beherbergt kleine persönliche Gegenstände: Batterien, Datenkabel, Schlüssel, Handy, Brieftasche und so weiter
Im mittleren Fach befinden sich ein Spiegelreflexkamerasatz und ein kleines
Zusatzobjektiv oder andere Kleinteile. Im unteren Teil befindet sich ein Teleobjektiv mit nicht mehr als 22 cm (der Durchmesser sollte 15 cm nicht überschreiten) oder eine Taschenlampe.

Mehr Zubehörtaschen
Tasche auf der Rückseite mit einem Tablet PC aufnehmen kann , nicht größer als 10" .
Zwei Seitentaschen Filter aufnehmen können, SD - Karten und ein Datenkabel, Netztasche auf der rechten Seite kann Kit Hausreinigung.
Körperseite Zugang ermöglicht es Ihnen , eine schnellen Zugriff auf die Ausrüstung und erhalten Sie eine außergewöhnliche Fotografie Erfahrung bringen.

Externe Stativhalterung
Der Fotograf Rucksack eine optionale Verbindung hat außen ein Stativ zu befestigen.
Das Stativ Länge nicht 55cm überschreiten.

Hochleistungswerkstoffe
Wasserdichtes, hochwertiges Nylonmaterial, verschleißfest, kratzfest, reißfest.
Verbreiterte und verdickte Schultergurte erleichtern das Tragen und die geformten Metallringe an den Gurten können zum Aufhängen einer Wasserflasche oder anderer Gegenstände verwendet werden.
Air-Mesh-Träger und gut gepolsterter Rücken halten dich kühl.
Reißverschlusstasche auf der Unterseite hält bis zum abnehmbaren Regenschutz.
Weitere Informationen
Gewicht 740.0000
Dimension 16.5*9.1*10.2 inches
Package Contents 1*Backpack
Schreiben Sie eine Bewertung
Sie bewerten:
Deine Bewertung
Kundenbewertungen
Seite
Zeige pro Seite
  1. Super Kamerarucksack!

    100%
    Ich habe schon lange nach einem solchen Kamerarucksack gesucht und jetzt ich hab ihn gefunden
  2. Optimale Größe

    100%
    Ich schreibe diese Rezension, weil ich lange nach einem solchen Fotorucksack gesucht habe, und ich von den ersten Eindrücken nicht enttäuscht bin. Nach was habe ich gesucht? Einen kompakten Rucksack, dessen Inhalt für eine Tagestour immer wieder neu zusammen gestellt wird, der aber nicht zu sehr nach Fotorucksack aussehen sollte. Ganz wichtig war mir ein einfacher Zugriff auf die Objektive, ohne jedesmal den ganzen Rucksack öffnen zu müssen. Durch die vielen Zugriffmöglichkeiten über einzelne Reisverschlüsse ist dies für mich obtimal gelöst. Bei der Bestellung hatte ich nur Bedenken wegen der ausreichenden Größe. Die waren allerdings unbegründet. Im Kamerafach ist Platz für meine Vollformat Sony A99 mit dem Objektiv Sigma 1:4 24-105 mm (Filterdurchmesser 82mm) und angeschraubter Gegenlichtblende. Auch die Kombination mit meinem Tamron 1:2,8 15-30 mm (Außendurchmesser 103 mm) findet dort Platz. Für die Verbindung mit dem Sigma 1:2,8 70-200 mm ist das Fach dann doch zu klein, dieses Objektiv findet aber hinter der oberen Abdeckung Platz. Das untere Objektivfach kann auch für die Aufnahme von zwei Linsen umgerüstet werden. Dort habe ich z.B. das Tamron 15-30 mm mit dem Samyang 1:2,0 135 mm untergebracht. Auch die Anbringung eines kleinen Statives an der Seite des Rucksackes geht wirksich sehr gut. Die Trageeigenschaften sind bei einem Rucksack natürlich auch sehr wichtig. Ich bin 176 cm groß und für mich sitzt sehr Rucksack optimal. Ich vermisse auch keinen Becken- oder Brustgurt. Gerade wenn öfters auf den Inhalt des Rucksacks zugegriffen werden muss stören diese zusätzlichen Gurte. In dieser Ausführung ist der Beschoi wirklich einzigartig (Ich habe zumindestens nichts gleichartiges gefunden) und entspricht meinen Vorstellungen von einen kleinen kompakten Fotorucksack. Hoffentlich hält er lange durch.
  3. schön, aber klein

    80%
    Um es kurz zu machen, dieser Fotorucksack ist gut (Verarbeitung, Design, etc.), aber zu klein für meine Alpha 7 mit Batteriegriff. Ohne Griff passt es aber gut.Habe mich für eine deutlich größere Version eines Kamerarucksacks (TUBU Wasserdicht Outdoor Kamerarucksack für SLR,..) entschieden. Der passt besser zu meinen Ansprüchen, was aber nicht negativ für diesen Rucksack spricht.Der Umtauch war absolut problemlos.Viel Spaß beim Fotografieren :-)
  4. Toller großer Rucksack

    100%
    Für meine Fototouren ist der Rucksack OPTIMAL!!!Ich bekomme meine 2 DSLR, 5 Objektive, meinen MacBook 13 Zoll, meine Blenden, meinen W-Lan Router, meine externe Festplatte und Kleinzeug bequem in den Rucksack. Er lässt sich toll tragen und ist sehr schick
  5. Guter Rucksack, mit ganz kleinen Schwächen.

    80%
    Der Rucksack ist hervorragend verarbeitet, keine Frage.Auch finde ich super, dass er so viele Fächer hat, womit man eine riesen Öffnung vermeiden kann, welche Sicht auf das gesammte Equipment ermöglichen würde. Er ist nur ziemlich klein, dafür, dass er mit XL gekennzeichnet wird. Die Maße sind zwar angegeben, jedoch wirkt er kleiner.positive Punkte:- Hervorragende Verarbeitung- Stauraum an jeder Position des Rucksacks- Regenschutz- ''Geheimfächer''negative Punkte:- kleiner als gedacht (Fehleinschätzung des Käufers)- Mittelraum des Rucksacks hat keinen Reißverschluss- keine Verstaumöglichkeit für Getränke
  6. Gutes Produkt aber nicht zum Wandern

    60%
    Der Rucksack ist elegant, Qualität ist gut. Aufteilung ist gut. Aber: Es fehlt leider ein Hüftgürtel. Für Wanderungen nicht geeignet. Daher zurück gesender
  7. Der beste

    100%
    Der Rucksack ist einfach perfekt. Man kann alles an seiner Photo Ausrüstung sehr gut verstauen und alles ist schnell griffbereit. Viele Taschen für verschiedene Teile. Für alles ist Platz und trotzdem ist der Rucksack sehr kompakt und nicht zu gross. Klasse Verarbeitung. Man hat beim designen an alles gedacht.
  8. Gut für Hobbyfotografen.

    80%
    Erfüllt für mich voll und ganz den Zweck. Bin mit der Aufteilung wirklich zufrieden. Der Rucksack ist sehr hochwertig und stabil. Für meine Objektive und Kamera reicht der Platz aus. Preis ist ok.Von mir gibt's ne Preisempfehlung.
  9. Für meine Anforderung zu klein

    60%
    Ich denke die Überschrift sagt alles.Für meine Bedürfnisse (Nikon d5200 mit 3 bis 4 Objektiven) zu klein.Auf den Bildern wirkt der Rucksack größer.Habe das Produkt daher zurückgehen lassen und werde mich mit Schutztaschen in normalen Rucksäcken abfinden müssen.Für eine kleine DSLR mit ein bis zwei Objektiven sicherlich eine gute Variante.
  10. Eher entäuschend

    60%
    Produktrezension zum Beschoi KamerarucksackDer Rucksack ist qualitativ hochwertig verarbeitet, keine Frage. Zudem besitzt er auch einige Funktionen die ich sonst nur von Rucksäcken ab 150€ kenne, wie zum Beispiel das Fach an der vorderen Seite, wodurch man, wie auf dem Produktbild zu sehen, leicht 3 E Mount Wechselobjektive leicht verstauen kann, oder die vielen kleinen extra Fächer, perfekt für Akkus oder SD Karten. Auch besitzt er eine perfekt passende (muss man leider dazu sagen) Regenhülle, die ihren Dienst sehr gut tut, und eine Stativhalterung an der Seite (nicht wie bei anderen vorne), wodurch man bei Benutzung keinen 5 Meter längeren Wendekreis hat und Mitmenschen versehentlich „eine über haut“. Das Problem der verschiedenen Gewichte an den Seiten ist ziemlich leicht gelöst, in dem man einfach den einen Träger etwas verlängert. Hierfür gibt es schonmal 5 Sterne oder sogar mehr, da keines der anderen Rucksäcke in dieser Preisklasse solche Features mit sich bringt.Jedoch hat der Rucksack auch einige Nachteile, welche die fundamentalen Gründe waren, weswegen ich ihn dennoch zurückgesendet habe:1. Der Rucksack besitzt keinen Brust oder Hüftgurt (was vorher natürlich schon bekannt ist, man jedoch erst beim längeren Tragen zu merken bekommt).2. Wenn man die Stativhalterung nutzt, muss man dursten. Es ist nicht möglich eine Wasserflasche und ein Stativ gleichzeitig zu transportieren. (Nein es ist auch nicht möglich größere Flaschen als 0,3l mitzunehmen. Siehe Punkt 3)3. Und nun kommt der ausschlaggebende Grund, ich besitze eine Systemkamera, mit dementsprechend kompakten Objektiven, und konnte diese in das Schnellzugriff Fach des Rucksackes (an der Seite) nur mit Mühe mithilfe der Trennwände stabilisieren, da der Rucksack anscheinend für Spiegelreflexkameras ausgelegt war. Als ich es nun endlich mithilfe der anderen Trennwände aus älteren Kamerataschen geschafft hatte, meine Kamera Wackelfrei zu befestigen, musste ich schnell feststellen, dass aufgrund meiner kleinen Kamera an der einen Seite mit der Öffnung, die andere Seite jedoch nicht genutzt wurde. Auf eben diese habe ich jedoch keinerlei Zugriff, da der Rucksack nur ein Seitenfach besitzt. Somit habe ich nun den Platz von mindestens 2 weiteren Wechselobjektiven gar nicht nutzen können. Hätte ich nun die Obere oder untere Trennwand aufgeklappt um Zugriff zu eben diesem Fach zu bekommen, hätte das Kamerafach nicht mehr gehalten und der Schnellzugriff an der Seite wäre nutzlos gewesen.4. Es ist nicht möglich ein größeres Teleobjektiv mitzunehmen, da der Rucksack nicht besonders breit ist, und man das Objektiv auch nicht vertikal aufstellen kann, da man wiederum die Trennwände aufmachen müsste und das Kamerafach dadurch nicht mehr gehalten...5. Die Anbringung der Klettverschlusswände ist durch den nur einen Zugang extrem schwierig, aber nicht unmöglich.Letzteres floss natürlich nicht in meine Bewertung ein, da dieses nur ein Temporäres Problem war.Alles zusammengefasst finde ich den Rucksack optisch sowie qualitativ sehr ansprechend, jedoch sind einige Dinge beim Rucksack, wie oben genannt, nicht gut durchdacht weswegen ich den ihn schweren Herzens doch zurückschicken musste. Jedoch kann ich den Rucksack jedem mit Spiegelreflexkameras und kleinen Systemobjektiven vollstens empfehlen... „räusper“
Seite
Zeige pro Seite
Leider können wir keine passenden Produkte zu ihrer Auswahl finden.